Politischer Aschermittwoch der SPD Waltrop 2019

Politischer Aschermittwoch der SPD Waltrop 2019

Am Aschermittwoch geht es bei uns traditionell noch mal richtig rund: beim Politischen Aschermittwoch der SPD Waltrop nehmen wir uns und andere auf die Schippe.

Nach monatelangen Vorbereitungen war es am 6. März wieder so weit – unsere stadtverbandseigene Comedytruppe hat ein buntes Programm auf die Bühne gebracht. Apropos Bühne: in diesem Jahr war das endlich wieder die große Bühne in der Waltroper Stadthalle.

Die Geschichte: Frau Pullemann und Frau von Hohenstein suchen eine Wohnung in Waltrop, einer Stadt, in der es in den Mülltonnen richtig rund geht, die Old Angels Briefkästen ausrauben und Jugendliche aus dem Stadtpark verjagen, eine Kanalfähre Familien zusammenführen muss und ein Pflegeroboter für Stimmung im Seniorenheim sorgt…

Vielen Dank an alle, die ungezählte Stunden ihrer Freizeit in die Vorbereitung gesteckt, Texte geschrieben, geprobt, Kostüme vorbereitet, Musik ausgewählt und choreografiert haben.

Neujahrsempfang der SPD Waltrop 2019

Neujahrsempfang der SPD Waltrop 2019

Der Neujahrsempfang der SPD Waltrop am 13. Januar 2019 war unser Auftakt in ein spannendes Jahr 2019.

100 Jahre SPD Waltrop, eine wichtige Europawahl, das erste Jahr nach dem endgültigen Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet – all diese Themen haben wir mit Blick in die Zukunft unter dem Motto „Neue Wege gehen“ verbunden. Als Redner waren Jens Bennarend, Kandidat für die Wahl zum Europäischen Parlament, und Mark Rosendahl, Geschäftsführer der DGB-Region Emscher-Lippe dabei.

Der Veranstaltungsort in einer neu genutzten alten Zechenhalle, war bewußt passend zum Thema Strukturwandel gewählt, und auch die anschließende Führung durch die benachbarte Maschinenhalle, in der die Firma On The Rock ihre Büros hat, zeigte ein eindrucksvolles Beispiel für die Verbindung von Tradition und Fortschritt.

Wir danken On The Rock und dem Gasthaus Stromberg, mit deren Unterstützung die Veranstaltung in diesem besonderen Rahmen möglich wurde.

Europadelegiertenkonferenz der NRWSPD

Europadelegiertenkonferenz der NRWSPD

Für ein solidarisches, demokratisches und starkes Europa!

Waltrop war  gut vertreten bei der Europadelegiertenkonferenz der NRWSPD am 17. November 2018 in Essen. – mit Kathrin Jewanski, Vjola Shala und Björn Jadzinski kamen gleich drei Delegierte von der SPD Waltrop.

Unsere stellvertretende Vorsitzende Vjola Shala wurde zur Delegierten für die Europawahlkonferenz auf Bundesebene gewählt und darf uns im Dezember in Berlin vertreten.

Mitgliederversammlung & Vorstandswahl am 23.3.2018

Mitgliederversammlung & Vorstandswahl am 23.3.2018

„Wollt ihr mit mir gehen?“, fragte Marcel Mittelbach die Genossinnen und Genossen bei der Mitgliederversammlung am 23. März in Stadthalle. Und sie wollten – mit rund 95% wurde er zum neuen Vorsitzenden der SPD Waltrop gewählt.

Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Kirsten Beughold und Vjola Shala gewählt. Neuer Schatzmeister ist Felix Kremer, Schriftführer Christian Andree, Gerätewart Ralf Raeck, Internetbeauftragte Kathrin Jewanski. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzerinnen und Beisitzer: Maike Bartkowiak, Marc Bronder, Ahmet Inan, Björn Jadzinski, Frank Kwiatowski, Vanessa Meiritz, Eva Pallenberg-Rozek, Dominik Schad, Josef Schaper, Veronika Schröder-Norosinski, Matthias Sehrbrock, Regina Spiegelbauer, Margit Tigges und Mandy Timm.


Der neue Vorstand bedankt sich für das Vertrauen und freut sich darauf motiviert in die Arbeit zu starten.

Dass die SPD eine lebendige Partei ist, bewiesen nicht nur Rückblick und Ausblick auf die Arbeit in Waltrop, sondern auch lebhafte Diskussionen. Ein Antrag der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, auf einer weiteren Mitgliederversammlung die Erneuerung der SPD zu diskutieren, wurde einstimmig angenommen.

Die Mitgliederversammlung war die erste Veranstaltung der SPD Waltrop in der gerade neueröffneten Stadthalle – ein Ort, der uns besonders am Herzen liegt. Über viele Jahre hat sich die SPD Waltrop für den Erhalt und die Renovierung der Stadthalle eingesetzt, jetzt ist es endlich so weit, dass hier wieder Veranstaltungen stattfinden können.

Politischer Aschermittwoch

Politischer Aschermittwoch

Martin Schulz, Angela Merkel, Horst Seehofer, Kevin Kühnert, der Erklärbär und eine amerikanische Austauschstudentin, alle zusammen auf der Bühne im Yahoo? Das gibt es wohl nur beim Politischen Aschermittwoch der SPD Waltrop.

Traditionell haben einige unserer Mitglieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt und uns einen unterhaltsamen Abend bereitet. gelacht werden konnte über aktuelle Themen wie die Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene und Dauerbrenner wie die Bürokratie in der Satdtverwaltung. Für Ordnung auf der Bühne und im Publikum sorgten dabei wie immer Irmchen und Trudi. Zum Abschluss gab es Hotdogs für alle.

Vielen Dank an alle, die ungezählte Stunden ihrer Freizeit in die Vorbereitung gesteckt, Texte geschrieben, geprobt, Kostüme vorbereitet, Musik ausgewählt und choreografiert haben.

Neujahrsempfang 2018

Neujahrsempfang 2018

Zum Neujahrsempfang der SPD Waltrop waren traditionell neben den Genossinnen und Genossen auch Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Verbänden eingeladen.  Über 100 Menschen begrüßten mit uns das Jahr 2018.

Nach der Neujahrsrede unserer stellvertretenden Vorsitzenden Kirsten Beughold, kam Marcel Mittelbach auf dem „roten Sofa“ mit den Talkgästen ins Gespräch. Mit dabei waren Thorsten Kersting und Niko Nurkovic, Schlagersängerin Melanie Engels und unsere Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat.

Der Bundestagsabgedordnete Frank Schwabe rundete das Programm mit seiner Berichterstattung zum Thema „Groko“ ab.

Silvesterstand 2017

Silvesterstand 2017

Mit unserem traditionellen Silvesterstand leiteten auch wir den Jahreswechsel ein.

Wie immer leckeren Hotdogs und wärmenden Glühwein (optional Kinderpunsch) am Kiepenkerl. Es war nass, kalt und windig! Doch die vielen tollen und vor allem konstruktiven Gespräche waren Lohn für schlotternde Knie und frostige Finger!

Das war’s für dieses Jahr – nächstes Jahr geht’s direkt mit Vollgas weiter!

#SPDerneuern in Castrop-Rauxel, 18.11.2017

#SPDerneuern in Castrop-Rauxel, 18.11.2017

Nach der Niederlage bei der Bundestagswahl will sich die SPD erneuern. Bei acht Dialogveranstaltungen setzt sie auf Meinungen und Erfahrungen ihrer ­Mitglieder.

Beim #SPDerneuern-Dialogforum am 28.11.2017 in der Europahalle in Castrop-Rauxel haben auch wir gemeinsam mit Genossinenn und Genossen aus ganz NRW diskutiert und Ideen für die Zukunft der SPD gesammelt. Unser Parteivorsitzender Martin Schulz, die Vorsitzende der Bundestagsfraktion Andrea Nahles und der NRW-Landesvorsitzende Mike Groschek waren dabei, um zuzuhören und Ideen, Wünsche, Kritik und Eindrücke von der Basis mitzunehmen.

 

#SPDerneuern: Gemeinsam macht sich die SPD auf, Antworten zu finden auf die Frage, wie sie Vertrauen zurückgewinnen und wieder stärker werden kann. Inhaltlich und organisatorisch. Mit Mut zu Neuem, mit Bereitschaft für Veränderung und mit Lust auf Politik. Denn: Die SPD wird gebraucht!